Entstehung einer Magersucht

Entstehung einer Magersucht

Gesundheit, Krankheiten
Die Bezeichnung Anorexia nervosa stammt aus dem Griechischen und bedeutet frei übersetzt: nervlich bedingtes fehlendes Verlangen. Eigentlich ist diese Bezeichnung für eine Magersucht nicht ganz passend, da das Verlangen und der Hunger bei der Magersucht sehr wohl vorhanden sind und oftmals sogar besonders groß. Das Gefühl ist bei einigen Betroffenen so groß, dass es auf jeden Fall abgewehrt oder verleugnet werden soll. Viele Magersüchtige suchen daher den Weg als Adipöse oder Bulimie Erkrankte. Beginn einer Anorexia In Deutschland sind circa 150.000 bis 20.000 Menschen an Magersucht erkrankt. Rund 90% der Betroffenen sind junge Frauen oder Mädchen. Hierbei handelt es sich häufig um sensible, intelligente Mädchen, denen es vor der Magersucht sehr gut gegangen ist. Häufig magern sie durch eine Diät so sehr ab, dass sie ihre Periode aussetzt. Anfangs stehen…
Read More
Wie Lebensmittel zu einer besseren Immunität führen können

Wie Lebensmittel zu einer besseren Immunität führen können

Gesundheit, Krankheiten
Geht es um die Lebensmittel, welche für ein gutes Immunsystem sorgen können, so gibt es einige. Wichtig ist, dass nicht alle gleichzeitig konsumiert werden müssen. Die Kunst besteht vielmehr darin, alle Lebensmittel in die eigenen Essgewohnheiten zu integrieren. Der Vergleich zeigt, dass es manchmal ziemlich untypische Lebensmittel sein können, die für mehr Gesundheit sorgen. So ist es auch Schokolade. Gerade Bitterschokolode ist für ihren hohen Grad an Gesundheit bekannt. Die eigene Abwehr zu stärken, kann demnach schon am frühen Morgen beginnen. Auch wenn sie harmlos und unscheinbar aussehen, so bilden Haferflocken dennoch den Grundstein für ein gutes Immunsystem. Immunität für den Körper muss daher nicht teuer sein. Brühe, Knoblauch, all das sind Lebensmittel, die die Abwehr noch besser als Zitrone stärken sollen. Ein großes Vorteil, der nicht unterschätzt werden sollte.…
Read More
Yoga – entspannend für Körper und Geist

Yoga – entspannend für Körper und Geist

Gesundheit, Nützlich
Yoga stammt ursprünglich aus Indien und hat seine Wurzeln im Hinduismus und zu Teilen auch im Buddhismus. Sinn und Zweck sind die Vereinigung und die Stärkung von Körper, Geist und Seele. Um dieses zu erreichen, besteht Yoga sowohl aus Übungen zur Meditation, aus kontrollierten Atemübungen und einzelnen Phasen der Tiefenentspannung. Dadurch können eine bessere Vitalität, eine bessere Körperhaltung sowie eine innere Ruhe erzielt werden, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Yoga, was bringt das? Yoga ist eine ganzheitliche Gesundheitsform mit dem Zweck, Körper und Geist gleichermaßen zu stärken. Gerade in unserer von Stress und Hektik bestimmten Zeit reicht eine normale sportliche Betätigung oftmals nicht mehr aus, um die Balance zwischen Arbeitsalltag und Erholung zu finden. Beim regelmäßigen Yoga werden Muskeln gestrafft und gestärkt, wodurch die Beweglichkeit des Körpers trainiert…
Read More
Fit mit dem Fahrrad

Fit mit dem Fahrrad

Gesundheit, Nützlich
Das Fahrrad ist ja für die meisten ein einfaches Fortbewegungsmittel. Man setzt sich einfach drauf und dann bringt es einen von A nach B. Heute fahren immer mehr E-Bikes in ganz Deutschland herum und dass man damit bestimmt nichts abnehmen kann, steht fest. Das Fahrrad, wie wir es alle kennen sollte wieder aus dem Keller gekramt werden, denn es kann eine wunderbare Ergänzung zu einem Fitness Programm sein. Es wird die Herzgesundheit steigern und kann natürlich auch dafür sorgen, dass man sich viel fitter fühlt. Wer Fahrrad fährt, wird sich auf jeden Fall schon bald viel besser und gesünder fühlen. Mit dem Fahrrad kann man täglich einige Kilometer fahren und dann wird es umso besser sein, wenn man dafür eine anspruchsvolle Strecke auswählt. Viele wissen es gar nicht, dass man…
Read More
Ayurveda Massage

Ayurveda Massage

Gesundheit, Nützlich
Stress, Rastlosigkeit und Hektik im Privat- und Berufsleben hat heutzutage fast jeder. Durch die Ayurveda Massage werden die Energiezentren des Körpers stimuliert. Das hilft dabei, Stress abzubauen. Woher die Ayurveda Massage stammt Diese Massage beruht auf der aus Indien kommenden traditionellen Heilkunst Ayurveda, die es seit ungefähr 5.000 Jahren gibt. Die Bezeichnung Ayurveda stammt aus dem Sanskrit. Sie setzt sich aus Ayur und Veda zusammen, was als langes Leben sowie ewiges Wissen übersetzt wird. Damit bedeutet Ayurveda das Wissen von einem langen Leben oder Lebensweisheit. Diese verbindet unter einem ganzheitlichen Anspruch sanftes Heilen und gesundes Leben. Die Ayurveda Massage nimmt im Ayurveda einen hohen Stellenwert ein. Deren Ziel ist es, dass die Gesundheit positiv beeinflusst wird. Die ältesten Schriften über die Ayurveda Massage gibt es seit mindestens 3.500 Jahren. Somit…
Read More
Am Anfang steht immer eine Geburt – Rituale zum Beginn des Lebens

Am Anfang steht immer eine Geburt – Rituale zum Beginn des Lebens

Gesundheit, Nützlich
Das menschliche Leben verläuft, wie das gesamte Leben auf der Erde, in natürlichen Kreisläufen. Die Geburt bedeutet das Ende der Schwangerschaft und den Beginn des Familienlebens. Die Geburt hat in nahezu allen Kulturkreisen der Erde eine hervorgehobene Bedeutung innerhalb dieser lebendigen Kreisläufe. Sie wird mit unterschiedlichen Ritualen und Bräuchen begleitet. Diese beinhalten Gebete, gute Wünsche, Schutz und Segen für Mutter und Kind. Glücksbringer und Geschenke In vielen Kulturen werden der Frau zur Feier der Geburt Geschenke gemacht. Die ganze Familie freut sich über den neuen Erdenbürger und bringt ihre Wertschätzung dafür zu Ausdruck. Türkische Familien beschenken die Frauen nach der Geburt mit goldnen Armreifen. Das Baby bekommt verschiedene Schutzzeichen aufgemalt und Amulette mit in die Wiege gelegt. Oft bekommen die Frauen auch Blumenkränze oder Haarschmuck überreicht, den sie dann in…
Read More