Entstehung einer Magersucht

Entstehung einer Magersucht

Gesundheit, Krankheiten
Die Bezeichnung Anorexia nervosa stammt aus dem Griechischen und bedeutet frei übersetzt: nervlich bedingtes fehlendes Verlangen. Eigentlich ist diese Bezeichnung für eine Magersucht nicht ganz passend, da das Verlangen und der Hunger bei der Magersucht sehr wohl vorhanden sind und oftmals sogar besonders groß. Das Gefühl ist bei einigen Betroffenen so groß, dass es auf jeden Fall abgewehrt oder verleugnet werden soll. Viele Magersüchtige suchen daher den Weg als Adipöse oder Bulimie Erkrankte. Beginn einer Anorexia In Deutschland sind circa 150.000 bis 20.000 Menschen an Magersucht erkrankt. Rund 90% der Betroffenen sind junge Frauen oder Mädchen. Hierbei handelt es sich häufig um sensible, intelligente Mädchen, denen es vor der Magersucht sehr gut gegangen ist. Häufig magern sie durch eine Diät so sehr ab, dass sie ihre Periode aussetzt. Anfangs stehen…
Read More